Sidify logo

Spotify Music Converter

Sidify Music für Mac herunterladen Spotify Music Converter für Windows herunterladen

Wie kann man lokale Musik zum Spotify importieren?

Ihre Sprache wählen: Deutsch English Français Español

Lokale Musik zum Spotify importieren

Einer der einzigartigen Aspekte von Spotify ist, dass es einen typischen Streaming-Musik-Service mit den Playlists von Musik, die Sie auf Ihrem eigenen PC gespeichert haben, vermischt. Auf diese Weise können Sie Spotify's 30-Millionen-Track-Mediathek mit anderen Tracks, die Sie besitzen, nicht in der Spotify-Datenbank der Melodien erscheinen.

Normalerweise, wenn Sie die Spotify App auf Ihrem Computer erfolgreich installieren, wird das Programm automatisch lokal gespeicherte Musik auf Ihrer Festplatte suchen und synchronisieren. Aber was ist, wenn Sie eine Sammlung von MP3 über mehrere Ordner oder sogar externe Speicher verteilt haben? Spotify offensichtlich nicht wissen, über diese, so manchmal müssen Sie diese Titel manuell hinzufügen.

Anleitung: Lokale Musik Tracks auf Spotify genießen

Schritt 1: Lokale Musik Tracks zum Spotify hinzufügen

Gehen Sie zu Einstellungen zuerst. (Windows-Benutzer finden es unter Bearbeiten, während Mac-Benutzer finden es unter Spotify.)

Einstellungen

Dann scrollen Sie nach unten Lokale Dateien und wählen Sie QUELLE HINZUFÜGEN.

QUELLE HINZUFÜGEN

Mit dem Ordner hinzugefügt, wird jede enthaltene Nicht-DRM-eingeschränkte Musik im Lieferumfang sofort in die Spotify-Mediathek importiert. Dann werden Sie die Musik unter dem Lokale Dateien Tab im Hauptmenübaum.

Lokale Dateien finden

Schritt 2: Erstellen Sie eine neue Playlist

Nachdem Sie die Musik in die Mediathek Ihres Desktops aufgenommen haben, müssen Sie eine neue Wiedergabeliste erstellen, um sie einzufügen, indem klicken Sie auf Neue Playlist unten in der linken unteren Ecke des Windows-Desktop-Clients. Als Beispiel haben wir eine neue Wiedergabeliste “Neue” erstellt.

Neue Playlist erstellen

Sobald die Playlist fertig ist, springt es zurück zum Lokale Dateien Tab, und fügen Sie den Song hinzu, den Sie mit der Playlist synchronisieren möchten.

Musik zu Playlist hinzufügen

Jetzt können Sie Ihre lokalen Musikstücke auf Spotify frei genießen.

Lokale Musik auf Spotify genießen

Hinweis: Spotify unterstützt nur .mp3-, .mp4- und .m4p-Dateien. Nicht enthalten .mp4-Dateien, die Video enthalten. Wenn QuickTime auf Ihrem Computer installiert ist, werden auch .m4a-Dateien unterstützt.


Tipps: DRM von Spotify Musik entfernen und auf Android synchronisieren

Wenn Sie auch nach einem Weg suchen, um Spotify Musik oder "lokale Spotify-Dateien" von Ihrem Desktop auf Android-Gerät ohne Download Spotify spielen können, gibt es eine sehr nützliche Spotify Music Converter, um Ihnen helfen, die oben genannten Probleme zu lösen. Spotify Music Converter ist ein toller Spotify Music Downloader, es hilft Ihnen DRM von Spotify Musik oder Spotify Playlist direkt zu entfernen und in MP3/ AAC/ WAV/ FLAC zu konvertieren, damit Sie Spotify Musik effizienter nutzen können. Nach der Konvertierung würden alle Ihre ID3-Tags erfolgreich bearbeitet.

Spotify Music Converter für Mac herunterladen Spotify Music Converter für Windows herunterladen

Hinweis: Die kostenlose Testversion des Sidify-Musikkonverters für Spotify ermöglicht Ihnen nur das 3-Minuten-Sample zu konvertieren, um das endgültige Ergebnis für jede Audiodatei auszuwerten. Sie können die Zeitbegrenzung durch den Kauf der Vollversion entsperren.

Spotify Music Converter für Mac kaufenSpotify Music Converter für Windows kaufen

Video Tutorial
Spotify Musik Konverter
Spotify Music Converter MacWin
Heiße Artikel
Was wir garantieren

Guarantee